© Private, nicht-kommerzielle Homepage von Michael & Daniela Littgen - info<at>wuschelparadies.de Tibis vom Wuschelparadies aus Katzenfurt - Tibet Terrier Welpen vom Züchter
Made with MAGIX
Gästebuch
Home Wir über uns Wuschel-Welpen Wuschel-Blog Fotogalerie Kontakt & Mehr Katzenfurt im Lahn-Dill-Bergland, am Fuße des Westerwald gelegen, bietet mit großen Wäldern, Feldern und Bächen, beste Abwechslung für die aktiven Tibi.

24.09.2016 - 05-Greifenstein-Beilstein - zum Herbstbegin / Hui Wäller - Wanderung und Möglichkeit zum Lunch

20.09.2015 - 04-Sinn-Herborn - Grillnachmittag bei Team Jelsi (5,5 km bis 8 km)

24.08.2014 - 03-Greifenstein-Beilstein - Hui Wäller Tour 2014 - Wanderung und Möglichkeit zum Lunch

22.09.2013 - 02-Fleisbach-Greifenstein - zum Herbstbeginn 2013 - Wanderung und Möglichkeit zum Lunch

17.11.2012 - 01-Grillhütte-Greifenthal - Winter Welpenparty für Wuschelfans (WWW-12) - Wandern und Kaffeeklatsch

02-Fleisbach-Greifenstein

Schöner Tibi-Spaziergang von Fleisbach  nach Greifenstein und zurück (2x4km)

Ziel ist die Gaststätte Berghütte (35753 Greifenstein, Dillblick 34). Wir treffen uns am Parkplatz des Sportplatz "Auf der Hahn" in 35764 Sinn-Fleisbach. Der ist gut, auch von der Autobahn aus, zu erreichen. Der Parkplatz des Sportplatz in Fleisbach liegt zwischen den beiden Ortsteilen von Sinn, Edingen und Fleisbach und ist mit einem "Sportplatz" Schild gekennzeichnet. Von dort laufen wir die ca. 4 km nach Greifenstein. Die 220 Höhenmeter zwischen Fleisbach und Greifenstein ziehen sich kontinuierlich, über die ersten 3 km unserer kleinen Wanderung hin ohne übermäßig starke Steigungen. Der breite, gut befestigte Forstwirtschaftsweg führt ausschließlich an Feldern und Wiesen vorbei durch den Greifensteiner Wald und kreuzt keine Straßen. Das letzte Teilstück, ca. 1 km, geht über den Burg Greifenstein Weg "PW1" der Wanderfreunde Katzenfurt e.V. und ist fast gerade. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch gleich, mit seinem Wagen, zur Berghütte nach Greifenstein fahren und uns auf diesem Teilstück, an der Skihütte vorbei, entgegenkommen. Die Wege treffen sich an einer Kreuzung im Wald, an der 5 Wege aufeinandertreffen. Ist nicht zu übersehen. Falls einer nur den Abstieg scheut, wir haben ein Auto in Greifenstein abgestellt das Euch gern nach Fleisbach shuttlet. Wir sind den Weg Fleisbach-Greifenstein bereits rauf und runter gegangen und habe dafür jeweils keinen Stunde benötigt. Die Mühe kann man sich mit einem guten Essen in der Berghütte belohnen. Wer mag kann auch noch die Burg Greifenstein besuchen, um die Burg herumlaufen, den schönen Kräutergarten oder das Gockenmuseum besuchen.
01-Grillhütte-Greifenthal Schöner Welpen Spaziergang von Katzenfurt zur Grillhütte Greifenthal und zurück (2x2km)  Liebe Wuschelfans, finde ich Riesig, dass so viele kommen möchten. Wir haben schon über 20 Zweibeiner und mehr wie 10 Vierbeiner die fest zugesagt haben. Die beheizbare Grillhütte, in der Nachbarschaft von Katzenfurt, ist gebucht.  Wir treffen uns also auf dem Parkplatz der Fa.Launhardt Guitars und spazieren dann gemeinsam nach Greifenthal (ca. 2km). Dort gibt es dann Kaffee und Kuchen. Die Grillhütte ist auch mit dem Auto erreichbar. Wer möchte kann gerne Kuchen mitbringen.  Für den Kuchen und falls Ihr nicht hin und zurück laufen möchtet haben wir einen Shuttleservice zwischen Hütte und Parkplatz eingerichtet. Anfahrt zum Treffpunkt für den gemeinsamen Spaziergang (A) In Katzenfurt Ortsmitte an der Ampel Richtung Greifenstein fahren. (650m) Hinter der Bahnunterführung links abbiegen Richtung Daubhausen. (400m) Auf höher der Fa. Lütticke sieht man rechts die Fa Neust, davor in die kleine Straße abbiegen und auf den Parkplatz der Fa. Launhardt Guitars parken. Bestimmt bin ich schon da um Euch zu empfangen. Wenn nicht, können musikalisch Begeisterte, bei Tom, einem der besten Gitarrenbauern Deutschlands (http://www.launhardtguitars.com), sich einen Weihnachtswunsch bestimmt erfüllen.  Anfahrt Grillhütte Greifenthal (B) In Katzenfurt Ortsmitte an der Ampel Richtung Greifenstein fahren. (650m) Hinter der Bahnunterführung weiter gerade aus dann links halten, der Vorfahrtsstraße folgen. (1,9km) ziemlich am Ende vor Greifenthal, Höhe Zum Welschenborn, links in den Feldweg abbiegen. Ich hänge ein paar Tibet Fähnchen zur Orientierung an den Fahrradwegweiser. Das Auto könnt Ihr da schon abstellen oder weiter die Spitzkehre hoch, dem Weg folgen. Die Grillhütte ist am Waldrand. Man sieht sie erst, wenn man davor steht.

Gemeinsame Hundespaziergänge im Lahn-Dill-Bergland

für Freunde und Interessenten tibetischer Hunderassen.

Unsere Tibis vertragen sich in der Regel gut mit anderen Hunde. Tibet Terrier unter sich sind aber besonders schön anzusehen, wenn sie im Rudel durch den Wald und über Wiesen toben und miteinander spielen. Bei einem lockere Spaziergang, ohne sportliche Ambitionen, kann man sich über Wesen, Temperament, Pflege, Ernährung und seine Erfahrungen mit anderen Tibi-Herrchen und -Frauchen austauschen. Gerne begleiten uns auch Tibi-Interessierte, um die tolle Rasse und z.B. die liebe Wesensart der Tibet Terrier kennen zu lernen oder sich bewusst zu werden, wie aufwendig die Fellpflege der langhaarigen Tibeter nach dem Toben im Wald und (evt.) Teich sein kann, oder wie sich das relativiert. Bitte bei Interesse frühzeitig melden.

03-Greifenstein-Beilstein

Tibi Spaziergang vom Greifenstein über die Ulmbachtalsperre nach Beilstein (3 km bis 11 km) Den Ostrand des Westerwaldes haben wir am 24.08.14 mit ca. 19 Teilnehmern und 14 Hunden erkundet… Hui! Wäller?“  - „Allemol !“ Für unseren Spaziergang habe ich mir verschiedene Startpunkte, für unterschiedlich sportlich begeisterte Teilnehmer überlegt: Wanderer – P1 hin und zurück – 11 km, Spaziergänger – P1 Einfach – 6 km, Gassigeher – P2 – 3 km und natürlich P3 – 0 km Da brauch mer garnet drübber redde. Als Grundlage dienten der „Fuchsweg“ und der IVV „Zwei Burgen Wanderweg im Greifensteiner Land“ von mir ein bisschen abgestimmt auf Hundespaziergang, ohne besonderen sportlichen Ehrgeiz. http://www.ich-geh-wandern.de/zwei-burgen-wanderung-im- greifensteiner-land Haupt-Startpunkt gegen 11:00 Uhr war der große Parkplatz (P1) am Ortseingang Greifenstein-Hessen (Obergasse / Auf der Weid). Von hier aus ging es nicht ganz 3 km und ca. 200 Höhenmeter tiefer zur Umbachtalsperre und weiter ohne signifikante Steigungen ca. 3 km zum Teil am Ulmbach entlang nach Beilstein, Schlossstr. 7  ins Landhaus „Hui Wäller“. Da haben wir schön im großen Saal mit unseren Kötis zu Gesprächen, Speis und Trank gesessen. http://www.landhaus-hui-waeller.de Am Anfang und am Ende unserer Tour ging es hundert Meter an der Straße entlang, ansonsten führt unser Spaziergang nur über gute Wald- und Forstwirtschaftswege. Als Zwischenstopp haben wir den Zulauf der Ulmbachtalsperre ausgewählt. http://www.ulmtal.com Hier konnten unsere Hunde die Füße kühlen und unser Catering Team bracht gekühlte Getränke. Diejenigen die nach dem gemütlichen Beisammensein immer noch nicht genug hatten sind mit mir auf leicht abgewandelten Wegen und mit etwas höherem sportlichen Ansatz, die 200 Höhenmeter wieder hinauf zum Parkplatz Greifenstein (P1) gewandet. Für Hundefreunde, denen die Socken qualmten, haben wir am Landhaus ein Auto abgestellt um die zurück zu den Parkplätzen zu shutteln.

04-Sinn-Herborn

Tibi Spaziergang mit anschließendem Grillnachmittag bei Team Jelsi (5,5 km bis 8 km)

Am 20. September 2015 ab 11:00 - 16:00

Tibi Sonntags-Spaziergang am Fuße des Westerwald, von Sinn nach Herborn mit Grillnachmittag! Bei diesem Treffen haben wir mal was anderes ausprobiert. Dafür hat uns Jenny vom Team Jelsi ihren ca. 0,4 ha großen, umzäunten Hundeübungsplatz zu Verfügung gestellt. Hier konnten unsere Tibis toben und wir uns ungestört unterhalten und wer mochte, konnte auch was auf den Grill legen. Damit die Überschrift dieser Seite "Tibi-Spaziergang" aber gilt, machen wir vorher eine kleine Wanderung. Wir haben uns Teile des Jakobusweg über "die Hörre" ausgesucht. Wer über die Autobahn A45 anreist wählt am Besten die Abfahrt (27) Sinn / Herborn-Süd. Keine fünf Minuten von da aus, am Ortseingang Sinn, liegt gleich unser Treffpunkt, der Parkplatz DoHu und Hyundai (Herborner Str. 34, 35764 Sinn). Von hier aus laufen wir zunächst am Ortsrand Sinn entlang und später im Wald. Es geht ausschließlich auf Schotterwegen, die auch nach einem Regen begehbar sein werden. Ohne Fleiß kein Preis, daher erklimmen wir auf den ersten 3 km ca. 160 Höhenmeter zum Referendarkreuz. Danach geht es gemütlich noch mal ca. 2,5 km bergab zum Hundeplatz, alles ausschließlich in Wald und Feld, ohne Straßen. Den Rückweg sind alle dann über die Sinner Klippen gelaufen, ca. 2,5 km ohne signifikante Steigung. Den angebotenen Pendeldienst für Fußkranke, wurde nur zum Transport von Grillgut benötigt. Das Treffen hat allen, eigenen Aussagen nach Spass gemacht und auch zum Teil Weite Anfahrten haben sich gelohnt. Vielen Dank für den schönen Sonntag unter nettem Menschen und Hunden, sagen auch die Veranstalter Micha & Danny. Mehr davon hier
Sinner Klippen  Blick auf den Westerwald Team Jelsi - Hundeübungsplatz

05-Greifenstein-Beilstein

Tibi Herbst-Spaziergang vom Greifenstein über die Ulmbachtalsperre nach Beilstein am 24.09.2016 Mit 16 Hunden haben wir bei SUPER Wetter den schönen Westerwald Spaziergang von 2014 wiederholen… Hui! Wäller?“  - „Allemol !“ Für unseren Spaziergang hatte ich mir verschiedene Startpunkte, für unterschiedlich sportlich begeisterte Teilnehmer überlegt: Wanderer – P1 hin und zurück – 11 km, Spaziergänger – P1 Einfach – 6 km, Gassigeher – P2 – 3 km und natürlich P3 – 0 km Für die den Rückweg scheuen, stellen wir ein Fahrer Shuttle ab dem Landhaus zurück zu P1 / P2 zur Verfügung. Unser Tour führt nur ein paar hundert Meter an der Straße entlang, ansonsten über gute Wald- und Forstwirtschafts- wege, die auch nach Regen begehbar sein werden, abseits der Straßen. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei, Kosten für Essen und Getränke muss natürlich jeder selber tragen. Wir freuen uns auf zahlreichen Teilnehmer mit Ihren Hunden. Auch Tibi-Freunde und -Interessiert ohne Hund, oder mit Hunden anderer Rassen sind willkommen. Mehr davon hier
Das Team vom Wuschelparadies ist den Weg (ohne Landhaus) am letzten Sonntag schon mal Probe gelaufen
Von und bis... Blick auf die imposante Burg Greifenstein. Gruppenfoto inklusive